Ein Studentenvisum China (X-Visum) benötigen Sie, wenn Sie an einer chinesischen Hochschule eingeschrieben sind. Wenn Sie ein China Visum für Studenten beantragen möchten, ist die Grundlage die Zulassung der Hochschule in China. Für ein Kurzstudium (X2) von bis zu maximal 180 Tagen reicht die Vorlage einer Bestätigung Ihrer Zulassung aus. Insofern Sie für ein ganzes Jahr an einer chinesischen Universität studieren möchten, müssten Sie zusätzlich das Formular JW 202 für das China Studentenvisum (X1) vorlegen. Das Zulassungsschreiben müsste dann diesem Formular entsprechen (die Nummer ist auf dem Forumlar oben rechts eingetragen). Die Zulassungsbescheinigung ist der Visastelle in jedem Fall im Original vorzulegen. Sie wird nach der Visumerteilung dem Antragsteller/der Antragstellerin zurück gegeben.

Neben dem ausgefüllten Antrag sind für die Beantragung von Studentenvisa China folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Ihr Reisepass (Restgültigkeit 6 Monate, mindestens zwei freie Seiten für das Visum und die Stempel)
  • ein farbiges Passbild vor hellem Hintergrund (Standardformat 3,5 x 4,5 cm, ohne Rand)
  • Zulassungsschreiben der chinesischen Universität
  • ggf. Formular JW 202 im Original (X1)

Das Studentenvisum China kann für einen Zeitraum bis zu 180 Tagen (X2) und nur mit einmaliger Einreise beantragt werden. Nach wie vor ist es so, dass nur bei Beantragung der  X1 Studentenvisa China das Formular JW 202 im Original vorgelegt werden muss.

chinavisum-studium.jpg

Beantragung des China Studentenvisum durch eine Visumagentur

Sogenannte Visumagenturen nehmen Ihnen den Weg zur Botschaft bzw. zu den Visastellen ab. Vorab können Sie sich über eine Hotline informieren, welches Visum für Ihren Reisezweck das richtige ist und welche Dokumente Sie Ihrem Antragsformular hinzufügen müssten.Bei der Visumagentur werden die Antragsunterlagen für Studentenvisa auf Vollständigkeit kontrolliert. Sollte etwas fehlen, werden Kunden/Kundinnen umgehend informiert. Per Einschreiben oder Kurier erhalten Sie Ihren Reisepass mit Visum dann ein paar Tage später unter der angegebenen Lieferanschrift zurück. Die Bearbeitungsgebühren betragen für ein chinesisches Studentenvisum in der Regel ca. € 45,-. Hinzuzurechnen sind die Versandkosten, die je nach Versandart variieren können. Für beschleunigte Bearbeitung wird generell ein Zuschlag erhoben.